RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Glossar » Professionelle Fensterabzieher

Fensterabzieher

Fensterabzieher © unbekannt

Fensterabzieher werden sowohl vom Profi bei der Büroreinigung als auch von der Hausfrau benutzt. Sie bilden einen Teil der Grundausstattung, die für den Hausputz benötigt wird. Aber, wie auch bei Werkzeug gibt es qualitative Unterschiede, die sich nicht nur anhand des Preises aufzeigen lassen.

Aufbau des Fensterabziehers

der gewöhnliche Fensterabzieher besteht aus einem Griff, der meist aus Weichgummi oder Kunststoff hergestellt ist, einer Trägerschiene aus unterschiedlichem Material und der Gummilippe, die in verschiedenen Härtegraden erhältlich ist. Bei teureren Produkten kann ein Schwamm an der Rückseite der Trägerschiene integriert sein, um die Glasfläche einschäumen zu können.

Qualitätsunterschiede bei Fensterabzieher

Ein hochwertigerer Fensterabzieher ist unter anderem am Griff zu erkennen. Professionelle Produkte besitzen einen ergonomischen Bi Kunststoffgriff, der aus einem Hartkunststoff und einer rutschfesten Weichgummiummantelung besteht. Dadurch liegt der Fensterabzieher besser in der Hand und die Putzbewegung kann ohne lästiges Umfassen oder Absetzen durchgeführt werden. Vorteilhaft sind Geräte, deren Griffe durch eine Teleskopstange erweiterbar sind. Dadurch können auch große Fenster ohne Leiter gereinigt werden.

Weitere Unterschiede sind an der Trägerschiene erkennbar. Fensterabzieher, die von Profis benutzt werden, verfügen über eine Trägerschiene aus Edelstahl. Dadurch entsteht kein Rost auf der Schiene. Weiterhin hinterlassen kalkhaltiges Wasser und aggressive Reinigungsmittel keine Spuren auf dem Gerät.

Die Gummilippe wird meist in 2 verschiedenen Härtegraden angeboten. Die weichere Variante eignet sich besonders für kalte Oberflächen, da sie sich den Glasstrukturen optimal anpassen können. Außerdem kommen sie bei stark verunreinigten Oberflächen oder bei hartnäckigem Dreck zum Einsatz. Fensterabzieher mit diesem Belag sind sehr widerstandsfähig und halten sehr lange.

Fensterabzieher mit harten Gummilippen wurden speziell für warme Oberflächen entwickelt. Weiterhin kommen sie bei besonders glatten Untergründen zum Einsatz. Sie müssen allerdings bei unsachgemäßer Behandlung schneller ausgetauscht werden, als die weichen Varianten.

Um die Lebensdauer weiterhin erhöhen zu können, werden die Gummilippen qualitativ hochwertiger Fensterabzieher mit Talkum behandelt.

Qualitativ hochwertige Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass die Gummilippe gewechselt werden kann. Ersatzgummis sind, abhängig von der Größe, für 1,50 EURO bis 2,50 EURO erhältlich.

Professionelle Fensterabzieher sind für 10 bis 13 EURO im Handel erhältlich.

© 2010 Gebäudereinigung & Co. Blog · RSS:Artikel