Reinigung von Sporthallen

Sporthallenbelag aus Holzparkett
Sporthallenbelag aus Holzparkett - © rossbr by stockxchng

Sport ist eine der Hauptfreizeitbeschäftigungen der deutschen Bevölkerung. Allein in Deutschland besitzen über 10.000 Vereine eine eigene Sporthalle. Auch ein großer Anteil an Schulen und Gemeinden sind im Besitze von Sporteinrichtungen.

Fakt ist jedoch, dass diese Sporthallen gereinigt werden müssen. Aber, genauso wie Tartanbahnen, bedarf der Hallenboden einer besonderen Reinigung und Pflege.

Die meisten Kommunen engagieren für diese Aufgabe, im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung, eine professionelle Firma aus dem Gebiet des Facility Managements. Diese verfügen über die notwendigen Geräte, Reinigungsmittel und das nötige Know-how.

Anforderungen an die Reinigungsmittel für Sporthallen

Da der Sporthallenboden die wichtigste Funktion der Einrichtung einnimmt, bedarf er einer regelmäßigen und gründlichen Reinigung. Weiterhin bestehen an die Oberfläche des Hallenbodens hohe Anforderungen. Sicherheitsaspekte und Verletzungsprophylaxe können bereits durch die richtige Reinigung beeinflusst werden.

An die Reinigungskräfte werden besondere Anforderungen gestellt. Zum einen existieren in den Sporthallen für gewöhnlich zu wenig Sauberlaufzonen, so dass vermehrt Straßenschmutz in die Halle getragen wird. Dadurch unterliegt die Belagsoberfläche einem besonderen Verschleiß. Durch dunkle Schuhsohlen und Sportgeräte ergeben sich dunkle Verfärbungen auf der Oberfläche, die mit entsprechenden Reinigungsmitteln beseitigt werden müssen.

Weiterhin sorgen Staubpartikel unter den Schuhsohlen für ein langsames aber stetiges Verschleißen, da sie Mikrokratzer auf der Oberfläche verursachen, die bei der Reinigung ausgeglichen werden müssen.

Auch die Eigenschaften der Reinigungsmittel müssen beachtet werden, da die Hallenfläche nicht zu glatt sein darf, jedoch auch nicht zu stumpf (Verletzungsprophylaxe).

Es ist bei der Reinigung zu vermeiden, dass sich die Hallenbodeneigenschaften verändern. Dabei hat jeder Belag eine andere Charakteristika, was den Kraftabbau, die Ballreflexion oder die Standardverformung angeht. Egal, ob es sich um PVC-Boden, Linoleum oder Parkett handelt, für alle Untergründe existieren spezielle Reinigungsmittel.

Reinigungsintervalle

Abhängig von der Nutzungsintensität der Halle sind die Reinigungsintervalle anzupassen. Auch muss bei der Pflege in unterschiedliche Stufen unterteilt werden. Während der Staub möglichst täglich vom Hallenboden entfernt werden sollte, braucht die Politur nur einmal monatlich erneuert werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *